‘Krimiförster‘

Fr, 15.11.2019, 20:00 Uhr
Standort anzeigen

‘Krimiförster‘

Christian Oehlschläger und sein Lektor Ulrich Hilgefort lesen aus den beiden zuletzt erschienenen Büchern, aus dem Kriminalroman ‘Der Neunwürger‘ und aus dem Kurzgeschichtenband ‘Auf trügerischer Spur‘.


Der als ‘Krimiförster‘ bekannte Autor aus Großburgwedel siedelt seine Geschichten gern in vertrauter Umgebung an. Sein ungleiches Ermittler-Duo Robert Mendelski und Maike Schnur von der Kripo Celle geht meist in Wald und Flur auf Verbrecherjagd.

AUF TRÜGERISCHER SPUR

Jagd- und Kriminalgeschichten

Zum Buch:
Zwölf Kurzgeschichten, die es in sich haben. Frei nach dem Motto: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
In Sommernacht trotzen Robert Mendelski und Maike Schnur von der Kripo Celle in einer einsam gelegenen Jagdhütte einem Gewittersturm und einer scheinbar unsichtbaren, jedoch real existierenden Gefahr. Kalt erzählt von dem perfiden Plan, seinen unliebsamen Ehepartner loszuwerden. Auch beim Schnepfenstrich läuft alles auf ein Beziehungs-Inferno hinaus. Aufs Glatteis lockt Frozen Fox – und zeigt auf, wie schwierig es mitunter sein kann, als Jäger seine wohlverdiente Beute zu bergen. Eine auf eigenwillige Weise fabrizierte Extrawurst ist Bestandteil eines teuflischen Rachefeldzugs. Wolfsangel greift ein hochaktuelles Thema auf und lässt den Leser gruseln. Unerwünschter Besuch beschäftigt sich ebenfalls mit dem Thema Wolf. Und für die Geschichte Brillantenhase könnte das jagdliche Sprichwort gelten: Ist die Kugel aus dem Lauf, hält kein Teufel sie mehr auf.

DER NEUNWÜRGER

Robert Mendelskis und Maike Schnurs sechster Fall

Zum Buch:
In der Nähe von Hermannsburg liegt ein Jäger unter einem Hochsitz. Mausetot. Aufgespießt auf einer Egge. Robert Mendelski und Maike Schnur von der Kripo Celle stehen vor einem Rätsel. Denn auf der Stirn des Getöteten steht eine Zahl, eine grüne Neun.
Tags drauf kommt im Tiergarten Hannover eine Jägerin ums Leben. Erschlagen von einer Anhängerflachte. Auch bei ihr wird eine Ziffer gefunden. Der nächste Tote und die nächste Nummer lassen nicht lange auf sich warten …

Autor:
Christian Oehlschläger, 1954 in Hannover geboren, ist Förster bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Er war mehrere Jahre als forstlicher Berater in Mittel- und Südamerika tätig, bevor er die Bezirksförsterei Burgwedel übernahm.

Neben zahlreichen Beiträgen für die Fachpresse sind von dem als ‘Krimi-Förster‘ bekannten Autor diverse Kurzgeschichtenbände und Kriminalromane erschienen. ‘Der Neunwürger‘ ist der sechste Fall für das Protagonisten-Duo Robert Mendelski und Maike Schnur von der Polizeiinspektion Celle.

Rubrik
Literatur

Veranstaltungsort
Backsteinscheune der Kulturscheunen Liebenau
Bergstraße 8
31618 Liebenau
Veranstalter
Scheunenverein Liebenau
Verein zur Erhaltung
des Scheunenviertels
Vor dem Pennigsehler Tor e.V.
Bergstraße 8
31618 Liebenau
Kontaktdaten
Telefon: 05023 2917
E-Mail:
Homepage: kulturscheune-liebenau.de

Krimiförster Krimiförster


weiterlesen