Vorlage - BI/2017/009  

Betreff: Änderung des Bebauungsplans Nr. 2 "Mühlenweg" - 1. Änderung
Hier: Aufstellungsbeschluss
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Rat der Gemeinde Binnen
17.10.2017 
Sitzung des Rates der Gemeinde Binnen ungeändert beschlossen   
Anlagen:
Anlage

Beschluss:

 

Der Rat beschließt, den Bebauungsplan Nr. 2 zu ändern.

Ziel der Planung ist die Änderung der Festsetzung Öffentliche Grünfläche/Kinderspielplatz in nicht überbaubare Fläche. Zudem soll gemäß des Beschlusses vom 16.06.2015 die Örtliche Bauvorschrift für den gesamten Plan aufgehoben werden.

Die Verwaltung wird beauftragt, ein Planungsbüro mit der o. g. Planänderung zu beauftragen und die ersten Verfahrensschritte durchzuführen.

 


Sachverhalt und Begründung:

 

Der Rat hat in seiner Sitzung am 13.06.2017 beschlossen, die Spielplatzfläche an zwei Kaufinteressenten zu veräußern (BI/2017/001).

 

Dazu soll der Bebauungsplan Nr. 2 entsprechend geändert werden und die Festsetzung Öffentliche Grünfläche/Kinderspielplatz in nicht überbaubare Fläche geändert werden. Die zu ändernde Fläche ist in der beigefügten Anlage grün dargestellt.

Zudem soll gemäß des Beschlusses vom 16.06.2015 die Örtliche Bauvorschrift für den gesamten Plan aufgehoben werden.

Um das Verfahren zu eröffnen, bedarf es eines entsprechenden Aufstellungsbeschlusses.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

ja

X

nein

 

Haushaltsmittel stehen zur Verfügung

 

Erläuterungen: Kosten der Planänderung werden durch den Verkauf der Spielplatzfläche gedeckt. 


Anlage/n:

 

Übersichtsplan

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage (148 KB)    
weiterlesen