Vorlage - PE/2016/025  

Betreff: Benennung eines stellvertretenden Mitgliedes für die Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes Nienburg
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Rat der Gemeinde Pennigsehl
29.11.2016 
Sitzung des Rates der Gemeinde Pennigsehl ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat beschließt, in die Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes Nienburg als stellv. Mitglied den  Bürgermeister…………………………….. zu entsenden.

 

 

 


Sachverhalt und Begründung:

 

Der Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes Nienburg gehören als Vertreter der Träger 28 Personen an, darunter 4 Vertreter des ehemaligen Sparkassenzweckverbandes Stolzenau. Für die Vertreter können Ersatzpersonen benannt werden.

 

Gemäß § 1 Abs. 5 des öffentlich rechtlichen Vertrages zwischen den Gemeinden Landesbergen, Leese, Pennigsehl, Rehburg-Loccum, Steyerberg, Stolzenau, Wiedensahl und Raddestorf vom 13.12.2007, in Kraft getreten am 01.01.2008, kann die Gemeinde Pennigsehl eine Ersatzperson für die Verbandsversammlung der Sparkasse Nienburg benennen. In der vergangenen Wahlperiode ist Bürgermeister Rainer Lesemann als stellv. Mitglied entsandt worden.

 

 

 

 


Finanzielle Auswirkungen:  keine


Anlage/n: keine

 

 

weiterlesen