Vorlage - SG/2016/085  

Betreff: Entsendung von 2 Vertretern/innen in den Verein "Dokumentationsstelle Pulverfabrik"
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Rat der Samtgemeinde Liebenau
03.11.2016 
Sitzung des Rates der Samtgemeinde Liebenau geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat beschließt folgende Personen in den Verein „Dokumentationsstelle Pulverfabrik Liebenau e. V.“ zu entsenden:

 

 

 


Sachverhalt und Begründung:

 

Gemäß § 11 der Satzung des Vereins „Dokumentationsstelle Pulverfabrik Liebenau e. V.“ ist geregelt, dass der aus insgesamt 7 Mitgliedern bestehende Vereinsvorstand mit 2 Vertretern der Samtgemeinde Liebenau besetzt wird. Außerdem gehört der Bürgermeister dem Vorstand an. Die restlichen Vorstandsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung gewählt.

 

Zur Vertretung der Samtgemeinde Liebenau ist es daher erforderlich, 2 Vertreter zu benennen. Die Entsendung richtet sich nach § 71 Abs. 2,3, 5 NKomVG. Unter der Voraussetzung, dass Fraktionen bzw. Gruppen in gleicher Stärke im Rat gebildet werden, läge das Vorschlagsrecht für jeweils einen Vertreter bei der CDU und der Gruppe SPD/Grüne.

 


 


 

 

weiterlesen