Vorlage - SG/2015/044  

Betreff: Sanierung der Dachfläche am Kindergarten Liebenau
Status:öffentlich  
Beratungsfolge:
Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Samtgemeinde Liebenau
23.11.2015 
Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses der Samtgemeinde Liebenau ungeändert beschlossen   

Beschluss:

 

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss beschließt, die Immobilienverwaltung des Zweckverbandes zu beauftragen, eine Wirtschaftlichkeitsabschätzung einer baulichen und energetischen Sanierung des Kindergartens in Liebenau vornehmen zu lassen.

Alternativ dazu sollen Einsparungsmöglichkeiten mit einem der günstigsten Bieter erörtert werden.


Sachverhalt und Begründung:

 

In der Samtgemeinderatssitzung am 08.10.2015 hat Samtgemeindebürgermeister Eisner darüber informiert, dass die öffentliche Ausschreibung der Arbeiten für die Sanierung der Dachfläche am Kindergarten in Liebenau ein deutlich höheres Ergebnis erbracht hat, als ursprünglich veranschlagt. Die Submission der Arbeiten führte zu einem Betrag in Höhe von rund 192.000 €. Die Kostenschätzung für dieses Projekt lag bei 135.000 €.

 

Da die Haushaltsmittel für das Vorhaben nicht ausreichten und das Ergebnis erheblich höher lag als geplant, konnte die Ausschreibung mangels eines wirtschaftlichen Ergebnisses ausnahmsweise aufgehoben werden.

 

Seitens der Verwaltung wird nunmehr folgendes Verfahren vorgeschlagen:

 

1. Erörterung von Einsparungsmöglichkeiten mit einem günstigen Bieter. Dabei werden andere technische Lösungen oder auch eine Reduzierung der zu bearbeitenden Dachfläche besprochen.

 

2. Prüfung, ob unter Umständen nicht nur das Dach sondern die gesamte Gebäudeaußenhülle (einschließlich der Außenwände) energetisch saniert werden sollte. Dadurch entfällt zumindest die aufwändige Attika-Konstruktion und das Gebäude erhält ein einheitliches Erscheinungsbild (wie derzeit beim Krippenanbau zu sehen). Die Kosten für eine Komplettsanierung werden zweifellos deutlich höher liegen, so dass die Wirtschaftlichkeit eines solchen Projektes zunächst untersucht werden muss.

 


Finanzielle Auswirkungen:

x

ja

 

nein

 

Haushaltsmittel stehen zur Verfügung

 

Erläuterungen: Veranschlagung im Haushaltsplan 2016


 

weiterlesen