Auszug - Antrag der CDU-Fraktion auf Ausweisung von nutzbaren Bauflächen im Flecken Liebenau  

Sitzung des Bau-, Umwelt- und Planungsausschusses des Flecken Liebenau
TOP: Ö 4
Gremium: Bau-, Umwelt- und Planungsausschuss des Flecken Liebenau Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 26.06.2017 Status: öffentlich
Zeit: 18:30 - 20:15 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer des Rathauses
Ort: Ortstraße 28, 31618 Liebenau
LI/2017/017 Antrag der CDU-Fraktion auf Ausweisung von nutzbaren Bauflächen im Flecken Liebenau
   
 
Status:öffentlich  
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Kronenberg trägt die Intention des CDU-Antrages auf Ausweisung von nutzbaren Bauflächen im Flecken Liebenau vor. Ziel der CDU ist es, bis Ende dieses Jahres konkrete Vorschläge für die Aktivierung von Bauflächen zu erhalten. Gleichzeitig soll der Umnutzung von quasi „Schrottimmobilien“ in billigen Wohnraum und dem kompletten Verfall Einhalt geboten werden.

Herr Lausch vertritt die Auffassung, dass es besser sei, den Innenbereich zu stärken und eine Innenentwicklung zu fördern als im Außenbereich weitere Grundstücke auf der „grünen Wiese“ auszuweisen.

 

Inhaltlich entscheidet sich der Ausschuss einhellig für die Beschlussempfehlung der Verwaltung mit der Ergänzung, bis zum Ende des Jahres ein Ergebnis haben zu wollen und die Angelegenheit in der anstehenden Klausurtagung zu erörtern.


Beschluss:

 

Der Verwaltungsausschuss beschließt, den Bedarf an neuen Bauflächen im Verhältnis zu den bestehenden Potenzialen zu ermitteln. Darauf aufbauend soll eine Strategie erarbeitet werden, mit der diese Potenziale nutzbar gemacht werden können. Dabei sind die strategischen Ansätze für die Aktivierung einer Innenentwicklung und die Beseitigung von Schrottimmobilien zu nutzen.

Weiterhin soll die Thematik in der anstehenden Klausurtagung beraten werden mit dem Ziel, bis Ende des Jahres eine Strategie für die Entwicklung von Bauland zu haben.


Abstimmungsergebnis: einstimmig

weiterlesen