Auszug - Mitteilungen und Anfragen  

Sitzung des Rates der Gemeinde Pennigsehl
TOP: Ö 7
Gremium: Rat der Gemeinde Pennigsehl Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 20.06.2017 Status: öffentlich
Zeit: 19:30 - 20:45 Anlass: Sitzung
Raum: Gasthaus Treffpunkt Linderkamp
Ort: Hauptstraße 18, 31621 Pennigsehl
 
Wortprotokoll

Es werden folgende Angelegenheiten besprochen:

 

Reinigung des Naturbades

 

Der Gemeinderat ist in dem Zeitraum vom 24. Juli bis zum 30. Juli 2017 für die Reinigung des Naturbades zuständig.

 

Vandalismusschäden im Bereich der Grillhütte in Mainsche

 

Im Umfeld der Grillhütte in Mainsche werden immer wieder Vandalismusschäden festgestellt. Die Verwaltung schlägt vor, eine Wildbeobachtungskamera im Bereich der Grillhütte anzubringen; ein entsprechendes Gerät kann dem Schützenverein zur Verfügung gestellt werden.

 

Öffentlicher Personennahverkehr und Schulwegsicherheit

 

Die Beförderung der Schüler zu der Grundschule in Mainsche wird in der Öffentlichkeit als mangelhaft bewertet. Verbesserungsvorschläge könnten gegebenenfalls im Rahmen des Wegefinder-Projektes erarbeitet werden.

Um die Schulwegsicherheit zu verbessern, wurde von mehreren Bürgern ein Zebrastreifen an der Kreisstraße 29 auf Höhe der Grundschule gewünscht.

Als ebenfalls sehr gefährlich wird die Kreuzungssituation in Mainsche (Hägeweg/Kreisstraße/Sudholzer Weg) bewertet. Hier sollen mit der Straßenverkehrsbehörde und der Polizei geschwindigkeitsreduzierende Maßnahmen erörtert werden (zusätzliche Fahrbahnmarkierungen?).

 

Wärmedämmung des Dorfgemeinschaftshauses in Mainsche

 

Der Schützenverein Mainsche hat festgestellt, dass die Wärmedämmung im Deckenbereich des Dorfgemeinschaftshauses weitgehend abgängig ist.

Hier sollen Kosten für eine Verbesserung der Situation abgeschätzt werden.

 

2 + 1 Ausbau der Bundesstraße 214 zwischen Borstel und der Bundesstraße 6

 

Das niedersächsische Landesamt für Straßenbau und Verkehr plant derzeit eine 3. Spur im Verlauf der Bundesstraße zwischen Borstel und der B6. Damit soll die Verkehrssicherheit dieses Fahrbahnabschnittes verbessert werden, indem ein leichteres Überholen von Lkw und langsameren Fahrzeugen erleichtert wird.

 

Ermittlungsverfahren eingestellt

 

Das Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung (an der Wartehalle an der Hauptstraße) ist eingestellt worden, da der Täter nicht ermittelt werden konnte.

 

Nachdem keine weiteren Mitteilungen und Anfragen vorliegen, schließt der Bürgermeister Rainer Lesemann die Sitzung des Gemeinderates um 20:45 Uhr.

weiterlesen