Auszug - Bebauungsplan Nr. 4 "Ortsmitte-Ost" Teilplan B - 1. vereinfachte Änderung Hier: a) Beschluss über die während der eingeschränkten erneuten Beteiligung gemäß § 4a Abs. 3 BauGB eingegangenen Stellungnahmen b) Satzungsbeschluss gemäß § 10 BauGB  

Sitzung des Rates der Gemeinde Pennigsehl
TOP: Ö 4
Gremium: Rat der Gemeinde Pennigsehl Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 21.02.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:33 - 20:10 Anlass: Sitzung
Raum: Gaststätte Nietfeld
Ort: Hesterberger Straße 4, 31621 Pennigsehl
PE/2017/002 Bebauungsplan Nr. 4 "Ortsmitte-Ost" Teilplan B - 1. vereinfachte Änderung
Hier: a) Beschluss über die während der eingeschränkten erneuten Beteiligung gemäß § 4a Abs. 3 BauGB eingegangenen Stellungnahmen
b) Satzungsbeschluss gemäß § 10 BauGB
   
 
Status:öffentlich  
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Hierzu wird auf den Sachverhalt in der Drucksache 2/2017 verwiesen. Da es sich hier lediglich um ein formales Nachvollziehen handelt, bestehen im Rat keine Bedenken, entsprechend zu beschließen, was einstimmig geschieht.


Beschluss:

 

Der Rat fasst zu der Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 4 - 1. Änderung „Ortsmitte-Ost“ Teilplan B folgende Beschlüsse:

 

a)      Beschluss über die während der eingeschränkten erneuten Beteiligung gemäß § 4a Abs. 3 BauGB eingegangenen Stellungnahmen

 

Der Rat beschließt, über die während der eingeschränkten erneuten Beteiligung gemäß § 4a Abs. 3 BauGB eingegangenen Stellungnahmen, entsprechend der Beschlussvorschläge des Planungsbüros Petersen zu entscheiden.

 

b)      Satzungsbeschluss gemäß § 10 BauGB

 

Der Rat beschließt den Bebauungsplan Nr. 4 - 1. Änderung „Ortsmitte-Ost“ Teilplan B, in der dem Rat vorliegenden Fassung, gemäß § 10 BauGB als Satzung.

 

Der Begründung zu dem Bebauungsplan wird zugestimmt.

 

Die Verwaltung wird beauftragt, die weiteren Verfahrensschritte durchzuführen.


Abstimmungsergebnis: einstimmig

weiterlesen